Caroline von Grone – Real Abstrakt

 - verlängert bis15. Mai -
 Offenes Atelier vom 13. bis 15. Mai 

Künstlerin porträtiert Kunsthistoriker. Offenes Atelier in der Kunsthalle

Vom 13. bis 15. Mai öffnet die Kunsthalle im Cloppenburger Kulturbahnhof jeweils von 14 – 17 Uhr ihre Tore für ein außergewöhnliches Kunstprojekt. Im Rahmen ihrer Ausstellung „Real Abstrakt“ porträtiert die Künstlerin Caroline von Grone den Kunsthistoriker Dr. Alexander Linke. Alle Interessierte sind eingeladen, in dem offenen Atelier den weiteren Entstehungsprozess des lebensgroßen Porträts zu verfolgen. Eine erste Skizze ist bereits angelegt.

Wir freuen uns darauf, Sie in der Kunsthalle begrüßen zu dürfen!
Ihr Kunstkreis

Caroline von Grone - Real Abstrakt