SOLO
Nach der Präsentation von Künstlergruppen im Jahr 2023 Jahr werden in diesem Jahr unter der
Überschrift „Solo“ einzelne Künstlerpersönlichkeiten in unserer Kunsthalle vorgestellt. Bei der
Auswahl war uns die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der künstlerischen Positionen ein besonderes
Anliegen.
 
Den Auftakt bildet die Ausstellung „Jenseits von Erden“ der Künstlerin Barbara Schroeder (04.02.-
17.03.2024), der sich eine Präsentation der Arbeiten von Hans Leo Simons (07.04.-20.05.2024)
anschließt. „Formen und Fügen“ ist der Titel dieser Ausstellung des Aachener Stahlbildhauers.
Im Medium Stahl erfindet Simons Formen, die zugleich ein entsprechendes Gegenstück fordern. So
entsteht ein spannungsreicher Dialog zwischen Ausgangs- und Antwortform.
Im Sommer freuen wir uns auf die Arbeiten von Claus Goedicke (Eröffnung am 02.06.2024). Der
Fotograf ist prominenter Vertreter der Düsseldorfer Photoschule und Meisterschüler von Bernd
Becher. Dabei kreisen seine Fotografien fast immer um die Bildgattung des Stilllebens.
In Vorbereitung sind die Ausstellungen der Cloppenburger Künstlerin Bärbel Hische (Spätsommer
2024) sowie von Tina Stolt aus Landau (Herbst 2024). Weitere Informationen folgen.
 
Wir freuen uns auf ein spannendes Ausstellungsjahr in unserer KunstHalle und auf Ihr Interesse!
 
Im Januar 2024

Kunstkreis Cloppenburg e.V.

 

Kommende Ausstellung...